Mission

2020 ist Sustopias Geburtsstunde. Im Folgenden möchten wir euch unsere Philosophie sowie unsere Ambitionen zeigen, damit ihr unsere Prinzipien und unsere Ziele besser kennenlernt.

Sustopia ist kein Unternehmen, bei dem ausschließlich der eigene Profit im Mittelpunkt steht. Diese Herangehensweise hat unseren Planeten und seine Bewohner an den Rande des Abgrunds getrieben und es ist an der Zeit, etwas zu verändern! Aus diesem Grund soll jede Entscheidung und Entwicklung mit unserer Philosophie übereinstimmen:

Wenn von der Natur etwas genommen wird, dann muss ihr auch etwas zurückgegeben werden.

Wald für unsere Erde

1 Million Bäume in 2020

Das oberste Ziel ist es, neue Bäume für unseren Planeten pflanzen. Mit unseren Partnern der „Eden Reforestation Projects“ wollen wir in 2020 eine Million Bäume zurück in das globale Ökosystem bringen. Dies geschieht, indem mit jedem verkauften Kleidungsstück Mittel zum Anbau von je 15 Bäumen zur Verfügung gestellt werden. Selbstverständlich wird damit noch lange nicht die Welt, wie wir sie brauchen, gerettet – aber wir alle müssen unseren Teil dazu beitragen – und das ist unser Weg. Schließ dich uns doch an!

zu den Bäumen

zum Shop

zum Blog

langfristige Ziele

Ressourcen

Im Laufe der Zeit möchten wir versuchen, neue nachhaltige Ressourcen zur Herstellung der von uns angebotenen Textilien verwenden. Hier gibt es bereits eine interessante Gruppe potentieller Kandidaten – wir werden sehen was eine genauere Recherche unter Abwägung aller Faktoren bringt.

Produktion

Die Herstellung der Textilien muss stets kontrolliert und verbessert werden. Es ist uns wichtig, unsere Produktionskette so transparent wie möglich zu halten und so nachhaltig und fair wie möglich zu gestalten.

Projekte

Die Wiederaufforstung unserer Erde wird ohne Frage immer unser absolutes Hauptanliegen sein, doch es gibt noch viele andere Bereiche, in denen viel Gutes getan werden kann. Ein paar Ideen und Pläne sind bereits in unseren Köpfen – lasst euch überraschen.

Kleidung

Man braucht nicht jeden Monat neue Klamotten. Daher bringen wir nicht ständig im typischen Fast Fashion Ansatz neue Kollektionen auf den Markt. Dennoch soll sich das Sortiment in längeren, unbestimmten Abständen erweitern.